Klinikvergleich 2019


Welche Klinik ist die beste für dich?

Download
PiA-Klinikvergleich Ostdeutschland 2019
Lade hier die pdf-Datei mit den Umfrage-Ergebnissen herunter.
PiA-Klinikvergleich Ostdeutschland 2019.
Adobe Acrobat Dokument 138.3 KB

 

Wie lange es die Ausbildung zur/zum Psychotherapeut*in und damit auch die Praktische Tätigkeit in dieser Form noch geben wird, ist noch ungewiss. Für PiAs, die sich aktuell und in den nächsten Jahren in Ausbildung befinden, wird die Ausbildung ablaufen wie bisher. Und genauso wie die PiAs der letzten Jahren stehen sie damit vor folgenden Fragen:

 

An welchen Kliniken habe ich die Möglichkeit, den praktischen Teil meiner Ausbildung zu absolvieren?

Welchen Teil (PT I, PT II) kann ich mir wo anerkennen lassen?

Werde ich die nächsten Jahre mit einem Dauerpraktikum verbringen oder gibt es auch die Möglichkeit, eine Anstellung zu finden?

Wie viele Wochenstunden sollte ich für die Praktische Tätigkeit einplanen? Wie viel Pendelzeit ist üblich?

Werde ich während der PT angeleitet oder bin ich völlig auf mich gestellt?

Und vor allem: Kann ich davon leben? Vielleicht sogar meine laufenden Ausbildungskosten decken?

 

Um euch zu helfen, einige dieser Fragen zu beantworten, haben wir in Anlehnung an den „Klinikvergleich“ (https://piaforum.de/klinikvergleich/) im Januar und Februar 2019 eine Umfrage durchgeführt. Dabei haben 169 PiAs (158 PP, 11 KJP), die ihre Praktische Tätigkeit an Kliniken in Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen absolviert haben, geholfen, Informationen zusammenzutragen. Die Ergebnisse zeigen zum Beispiel, dass die Mehrheit der PiAs (in unserer Stichprobe 58,4 %) in den letzten Jahren weniger als Mindestlohn verdienten, während nur 7,8 % ein ihrem Abschluss als Diplom- oder Masterpsycholog*in angemessenes Gehalt (TV-L 13 oder mehr) erhielten. Vollkommen unbezahlte PiA Stellen scheinen zwar nicht die Regel zu sein, kommen aber weiterhin vor und wurden von 5,2 % der Teilnehmer*innen berichtet.

 

 

N

Stunden-lohn (€)

Wochen-stundenzahl

Pendelzeit

Unbezahlte Überstunden (pro Woche)

Wartezeit vom gewünschten bis zum tatsächlichen Beginn (Monate)

Brandenburg

5

9,18 (3,84)

 

31,33 (3,20)

46-60 min.

3,63 (2,57)

1 (1,28)

Mecklenburg-Vorpommern

37

15,08 (7,21)

32,90 (8,10)

16-30 min.

2,89 (4,01)

3,34 (7,08)

Sachsen

 

92

8,68 (6,04)

29,76 (4,61)

31-45 min.

1,43 (2,67)

1,84 (2,94)

Sachsen-Anhalt

9

5,19 (6,21)

32,61 (4,41)

31-45 min.

1,75 (2,25)

10,67 (23,28)*

Thüringen

 

26

11,46 (8,99)

31,52 (6,92)

46-60 min.

3,15 (4,30)

1,22 (1,79)

Gesamt

 

169

10,20 (7,14)

30,98 (5,93)

31-45 min.

2,19 (3,34)

2,48 (6,79)**

Die Tabelle zeigt Mittelwerte und Standardabweichungen.

*Nach Ausreißerkorrektur betrug die Wartezeit in Sachsen-Anhalt 3,00 (3,85) Monate

**Nach Ausreißerkorrektur betrug die Gesamtwartezeit 2,07 (4,13) Monate

 

Die detaillierten Ergebnisse findet ihr nun auf dieser Seite. Die Reihenfolge der Darstellung erfolgt ohne Wertung, sondern nach aufsteigenden Postleitzahlen. Weil es sich um eine Umfrage handelt, können wir für die Richtigkeit und Aktualität der Informationen keine Gewähr übernehmen. Ergänzungen und Richtigstellungen nehmen wir gerne laufend in unseren Datensatz auf. Kontaktiert uns dafür hier (ask@posteo.de).

 

 

Brandenburg

Klinik

N

PT1

PT2

Stunden-lohn

Arbeitszeit/Woche

Vertragliche Basis

Anleitung/ Supervision

M (SD)

Gesamt-bewertung

M (SD)

Städtisches Krankenhaus Eisenhüttenstadt

2

 

ja

ja

21,00-21,60

24-32

A

3,5

-

MEDIAN Psychotherapeutische Klinik Bad Liebenwerda

2

 

600h

ja

13,69

35

A

3

4

Heinrich Heine Klinik Potsdam

2

 

ja

ja

4,47

26

P

6

4

Klinikum Frankfurt (Oder)

2

 

ja

ja

11,3

35

A

3

3

Tagesklinik Frankfurt (Oder), Immanuel Klinik Rüdersdorf

2

 

ja

ja

0

24

P

4

4

Vertragliche Basis: P= Praktikum, A=Angestelltenverhältnis ohne tarifliche Bindung, T=Angestelltenverhältnis mit tariflicher Bindung

Gesamtbewertung und Anleitung/Supervision wurden in Schulnoten angegeben.

 

 

Mecklenburg-Vorpommern

Klinik

N

 

PT1

PT2

Stunden-lohn (€)

Arbeitszeit/Woche

Vertrag-liche Basis

Anleitung/ Supervision

M (SD)

Gesamt-bewertung

M (SD)

Mediclin Neubrandenburg

2

 

ja

ja

Keine Angabe

40

A

1

2

Dietrich Bonhoeffer Klinikum Neubrandenburg

2

 

ja

ja

9,3

30-40

P

4,00 (2,28)

3,50 (2,12)

AHG Klinik Waren Müritz

2

 

ja

ja

17,44

40

T

3

3

Mediclin Dünenwaldklinik Trassenheide

2

 

ja

ja

19,58

38

T

4

3

Universitätsklinikum Greifswald

8 

 

ja

ja

5,34-21,35

(M=13,95 SD=6,20)

20-40

A, T

3,67 (1,75)

2,50 (1,38)

Johanna Odebrecht Stiftung Greifswald

2

 

600h

ja

14,53

32

P

4

4

Evangelisches Krankenhaus Bethanien, Greifswald

2

ja

ja

5,81

40

P

3

3

Universitätsklinikum Rostock

5

ja

ja

2,18-26,98

(M=19,58 SD=11,68)

32

P, T

4,00 (1,87)

2,40 (0,55)

MEDIAN Klinik Heiligendamm

2

ja

ja

19,77

30-40

A

5 (0)

3 (1,4)

Ostseeklinik Kühlungsborn

2

 

ja

ja

16,28-17,50

40

A

1

1

HELIOS Hanseklinikum Stralsund

 

3

ja

ja

24,42-25,58

20

T

4,67 (1,16)

4,00 (1,73)

Uhlenhaus Tagesklinik Stralsund

 

5

ja

ja

8,72-10,20

25-40

P, A

3,40 (0,89)

3,40 (1,82)

HELIOS Kliniken Schwerin,

Carl-Friedrich-Flemming-Klinik

3

ja

ja

5,23-10,75

20-40

P, A

1,33 (0,58)

2,33 (0,58)

MEDIAN Klinik Lübstorf

2

 

ja

ja

25

40

T

4

3

MEDIAN Klinik Mecklenburg

2

 

ja

ja

19,33

38,5

T

3

3

Mediclin Röbel, TK Parchim, Müritz-Klinikum

2

 

ja

ja

20,93

27

T

3

5

MEDIAN Klinik Wismar

2

 

ja

ja

Keine Angabe

32

A

3

4

 Vertragliche Basis: P= Praktikum, A=Angestelltenverhältnis ohne tarifliche Bindung, T=Angestelltenverhältnis mit tariflicher Bindung

 Gesamtbewertung und Anleitung/Supervision wurden in Schulnoten angegeben.

 

 Sachsen

Klinik

N

PT1

PT2

Stunden-lohn (€)

 

Arbeitszeit/Woche

Vertrag-liche Basis

Anleitung/ Supervision

M (SD)

Gesamt-bewertung

M (SD)

Städtisches Klinikum Dresden-Friedrichstadt

2

ja

ja

5,07-6,25

27,5 h

P

2,67 (1,53)

2,00 (1,00)

Städtisches Klinikum Dresden-Neustadt

2

ja

ja

2,33-3,10

30 h

P

3,00 (2,82)

2,00 (1,41)

Städtisches Klinikum Dresden- Weißer Hirsch

4

ja

ja

2,50-6,05

27,5-30 h

P

3,00 (0,81)

2,25 (0,96)

Klinik am Waldschlößchen

2

600h

ja

3,99

35 h

P

2

3

St. Marien Krankenhaus Dresden

2

ja

300h

5,02

25 h

P

1

1

Universitätsklinikum Dresden

17 

ja

ja

0-9,00h

(M=6,78 SD=2,67)

18-30 h

P

3,06 (1,39)

2,41 (1,12)

Elblandklinikum Radebeul

 

4

ja

ja

4,72-5,08

32 h

P, A

2,00 (0,81)

3,25 (1,50)

Sächsisches Krankenhaus Arnsdorf

4

ja

ja

5,00-5,41

30 h

P, A

2,00 (0,82)

2,25 (0,50)

Fachklinik Heidehof Weinböhla

2

ja

nein

10,47

40 h

A

5

5

Klinik Bavaria Kreischa

 

2

ja

300h

19,16

30 h

A

5

4

Helios Klinikum Pirna

 

4

ja

ja

4,00-5,23

28-30 h

P, A

1,25 (0,50)

3,00 (0,82)

Median-Klinik Bad Gottleuba

8

600h

ja

3,50-27,00

(M=10,17

SD=7,07)

30-32 h

P, A, T

2,13 (0,64)

2,63 (0,74)

Klinikum Großschweidnitz

2

ja

ja

21,35

30 h

T

1

2

Städtisches Klinikum Görlitz

6

ja

ja

9,00-24,00

(M=18,00
SD=5,77)

30-40 h

A, T

2,67 (1,37)

2,33 (1,51)

HELIOS Park-Klinikum Leipzig

6

ja

ja

0-7,08

(M=5,57

SD=2,74)

24-30 h

P

2,60 (1,52)

2,40 (0,90)

Sächsisches Krankenhaus Altscherbitz

2

ja

ja

4,2

25 h

P

4

3

Sachsenklinik Bad Lausick

2

600h

ja

6,64

35 h

A

4

2

Fachkrankenhaus Bethanien Hochweitzschen

2

ja

ja

6,7

30 h

P

3

3

MEDIAN Zentrum für Rehabilitation Schmannewitz

2

nein

ja

15,63

32 h

T

5

4

NRZ Leipzig

2

nein

ja

13,95-15,28

35 h

A

2,50 (0,71)

4,50 (0,71)

Heinrich-Braun-Klinikum Zwickau

2

ja

ja

2,22-3,72

25-40 h

P

2

2

Asklepios Fachklinikum Wiesen

2

ja

ja

16,86

40 h

A

4

2

Klinik für Psychiatrie Rodewisch

2

ja

ja

5,5

30 h

P

4,00 (1,41)

2,50 (2,12)

HELIOS Klinikum Aue

2

ja

ja

Keine Angabe

32 h

T

2

1

Klinikum Glauchau

 

2

ja

ja

17

30 h

T

1

1

CELENUS Klinik Carolabad Chemnitz

4

ja

ja

8,84-11,62

32-40 h

P, A

2,50 (2,38)

2,50 (2,38)

Klinikum Chemnitz

 

4

ja

ja

18,60-23,26

20 h

T

3,50 (2,08)

2,75 (2,06)

Landkreis Mittweida Krankenhaus

2

ja

ja

0

16

P

3

2

Helios Klinik Schwedenstein

 

 

 

 

8

 

600h

ja

8,70-13,80

32

P, A

3,63 (1,59)

3,74 (1,04)

Vertragliche Basis: P= Praktikum, A=Angestelltenverhältnis ohne tarifliche Bindung, T=Angestelltenverhältnis mit tariflicher Bindung

Gesamtbewertung und Anleitung/Supervision wurden in Schulnoten angegeben

 

Sachsen-Anhalt

Klinik

N

PT1

PT2

Stunden-lohn (€)

Arbeitszeit/Woche

Vertragliche Basis

Anleitung/ Supervision

M (SD)

Gesamt-bewertung

M (SD)

St. Barbara KJP Halle (Saale)

2

ja

ja

0

25

P

4

4

Universitätsklinikum Halle (Saale)

3

ja

ja

2,30-3,27

32

P, A

3,67 (2,08)

3,33 (1,16)

HELIOS Klinik Hettstedt

2

ja

ja

20

32

T

2

1

Salus Fachklinikum Bernburg

2

ja

ja

5

38,5

P

2

2

Saale Reha-Klinikum 1, Bad Kösen

2

ja

nein

0

40

P

4

3

Burgenlandklinik Bad Kösen

2

ja

ja

9,19

32

A

2

1

Klinikum Olvenstedt Magdeburg

2

ja

ja

4,4

30

P

4

3

 Vertragliche Basis: P= Praktikum, A=Angestelltenverhältnis ohne tarifliche Bindung, T=Angestelltenverhältnis mit tariflicher Bindung

 Gesamtbewertung und Anleitung/Supervision wurden in Schulnoten angegeben.

 

 

 

Thüringen

Klinik

N

PT1

PT2

Stunden-lohn (€)

Arbeits-zeit/

Woche

Vertragliche Basis

Anleitung/ Supervision

M (SD)

Gesamt-bewertung

M (SD)

Thüringen-Kliniken „Georgius Agricola“ Saaldfeld

5

ja

ja

14,53-18,00

40h

A

3,20 (0,84)

2,40 (0,55)

Median Klinik Bad Lobenstein

2

ja

ja

13,95

35h

A

3

2

Wald-Klinikum Gera

 

2

ja

ja

4,06

24h

P

5

4

Uniklinikum Jena

 

8

ja

ja

2,33-3,75

20-32h

P

4,0 (0,76)

3,25 (0,71)

Dr. Becker Burg-Klinik

2

ja

ja

Keine Angabe

38,5h

P

3

2

MEDIAN Klinik Römhild

2

ja

ja

22,53-35,29

32h

A (+ Ausbildungs-gebühren werden übernommen)

2

1

Helios Klinik Erfurt

 

2

ja

ja

0

30h

P

4

3

Sophien- und Hufeland- Klinikum Weimar

5

ja

ja

6,98-9,97

32-35h

P, A

1,40 (0,55)

2 (0,71)

Ökumenisches Hainich Klinikum

2

ja

ja

26,16

32h

T

3

6

CELENUS Klinik, Bad Langensalza

2

600h

ja

20,00

32h

T

3

4

Vertragliche Basis: P= Praktikum, A=Angestelltenverhältnis ohne tarifliche Bindung, T=Angestelltenverhältnis mit tariflicher Bindung

 Gesamtbewertung und Anleitung/Supervision wurden in Schulnoten angegeben.

 

Das PiA-Ost-Team wünscht dir viel Erfolg bei der Klinikwahl!